Projektmanagement leicht gemacht: Das Projektmanagement-Dialogbild ermöglicht Projektleitern sowie PM-Trainern und -Beratern PM-Wissen verständlich und effizient zu vermitteln. Darüber hinaus kann ein Projektteam das PM-Dialogbild nutzen, um die für den Projekterfolg erforderlichen Informationen auf plakative Art und Weise auszutauschen.

Das PM-Dialogbild erzählt „die Geschichte eines fiktiven Projekts“, wobei der Projektlebenszyklus auf 57 Schritte – und damit auf „57 kleine Geschichten“ – verteilt ist.

 

Umfangreiche PM-Literatur oder komplexe PM-Zertifizierungen sollen nicht ersetzt werden. Vielmehr bietet dieses Werkzeug die einmalige Chance, über die erfolgsrelevanten Faktoren team- und projektspezifisch zu sprechen, zu diskutieren und die relevanten Ergebnisse für alle Beteiligten nachhaltig festzuhalten.

Vier große Figuren zeigen Ihren Trainingsteilnehmern, über welchen der 57 Schritte Sie aktuell sprechen und auf welche PM-Rolle Sie derzeit Ihre Moderation fokussieren. Sie verkörpern die unterschiedlichen PM-Rollen: Sie spiegeln die Sichtweisen eines Projektleiters, eines Auftraggebers, der Teammitglieder und der betroffenen Mitarbeiter und helfen damit Ihren Trainingsteilnehmern sich in die jeweiligen Blickwinkel zu versetzen. „Spielen“ Sie als Moderator damit: Wechseln Sie bewusst - durch Austausch der Figuren an verschiedenen Schritten - die Blickwinkel, so dass Ihre Trainingsteilnehmer die verschiedenen Rollen innerhalb eines Projektes begreifen.

58 Moderationskarten unterstützen Sie als Moderator bei der Methodik Ihres PM-Trainings — sie sind als Leitfaden Ihres PM-Trainings zu verstehen.

 

Das Bundle beinhaltet das 2 x 1 Meter große PM-Dialogbild mit Bedienungsanleitung, 4 großen Figuren (Projektleiter, Auftraggeber, Team-Mitglieder und betroffene Personen) und 58 Moderationskarten.

Zusätzlich zum PM-Dialogbild ist ein PM-Dialogbild-Schreibblock erhältlich. Er dient als Arbeitsgrundlage für individuelle Projekte. Der DIN-A2 große, aus 50 Seiten bestehende, Schreibblock zeigt das PM-Dialogbild sowie fünf Tabellen: Eine Tabelle zum Eintragen der Projektteilnehmer und vier Tabellen für individuelle Arbeitsnotizen zu den vier Hauptphasen Initialisierung, Planung, Realisierung und Abschluss. Die Trainingsteilnehmer oder Projektteammitglieder können innerhalb des Bildbereichs sowie in den Tabellen ihre Notizen eintragen oder gemeinsam abgestimmte Teilergebnisse festhalten, wie „wer, was, bis wann macht“.

Jetzt bestellen: Rufen Sie mich an oder senden Sie mir eine E-Mail. Ich beantworte Ihnen alle Fragen und sende Ihnen ein unverbindliches Angebot.

Lesen Sie auf der folgenden Seite, wie ich Sie beim Einsatz des PM-Dialogbildes unterstützen kann...